2017-01-05 10:35:21
Liebste Leute! Frohet Neuet! Meine liebe und vor allem unfassbar talentierte und tüchtige Freundin Judith Holofernes hat ein neues Video draussen. "Der letzte Optimist" heisst es und ist schön und traurig zugleich. Gerne teilen! :)

Hier könnt ihr das Album vorbestellen:
https://judithholofernes.lnk.to/IchBinDasChaos

Und hier sind ein paar Tourtermine:
15.03.17 Frankfurt, Sankt Peter
16.03.17 Leipzig, Täubchenthal
17.03.17 Wien, Szene
18.03.17 München, Muffathalle
20.03.17 Köln, Gloria Theater
21.03.17 Berlin, Lido
22.03.17 Hamburg, Mojo

Unterstützt diese tolle Künstlerin! Sie hat es verdient :)
Danke
Eure C

2016-12-24 11:00:01
Liebe Leute,

jetzt - kurz vor Ende des Jahres - melde ich mich doch endlich mal wieder aus der Versenkung zurück. Dieses Jahr war für mich eines der ereignisreichsten meines Lebens. Ich möchte keinen Roman über die Höhen und Tiefen verfassen, aber es waren etliche :) Zum einen hat natürlich viel damit zu tun, dass ich Mutter eines unfassbar süssen Mädchens werden durfte.
Zum anderen hat mich umso mehr die politische Situation hierzulande und überhaupt sehr beunruhigt und aufgewühlt - und das tut sie noch. Und ich, die ich mich eigentlich als positiven, optimistischen Menschen einschätze, habe auf einmal eine Verbittertheit gegenüber diesem meinem Heimatland gespürt, die mich selber etwas geschockt hat. "Diese Welt ist nicht so grausam wie alle erzählen" heisst es in einem meiner Lieder. Ehrlich gesagt hab ich mir selbst nicht mehr geglaubt. Hier soll meine Tochter gross werden? Wo Flüchtlingsheime brennen, Terroranschläge auf unschuldige Zivilisten verübt werden und jeder Angst vor jedem hat? Das waren unter anderem meine Gedanken... naja... aber da ich mich so wütend und verbittert überhaupt nicht mag, hab ich zwei Dinge getan, die mir sehr geholfen haben.

Nr. 1: ein Monat Facebook Verbot! Ich war süchtig! Jeden Tag zog ich mir nicht nur die Nachrichten rein ("Trump ist Präsident der USA") sondern eben auch die Kommentare dazu ("Scheisse, Trump ist Präsident!" "Mir doch egal" "Geil, Trump is Präsident!"). Nach einer Woche gings mir schon viel besser. Jetzt bin ich alle Jubeljahre mal drauf (sorry, wenn ich eure Nachrichten etwas spät beantwortet habe...) und janz ehrlich - ick hab nich viel verpasst!
Nr 2: ich habe die gewaltfreie Kommunikation für mich entdeckt. Bitte googelt einfach mal GFK oder Marshall B. Rosenberg, falls es euch interessiert. JEDER Konflikt kann meiner Meinung nach auf diese Art und Weise gelöst werden. Wenn wir alle so kommunizieren würden, wär Frieden. Ich schwöre. Es gibt Workshops auf der ganzen Welt (auch hier in Deutschland), wo man diese Art der Kommunikation lernen kann. Ich habe letztens einen besucht und bin einfach nur begeistert. Klingt bisschen wie ne Sekte wa? Isses aber nich! :) Aber mal im Ernst. Ganz grob zusammengefasst geht es um Empathie. Und Empathie können wir alle gebrauchen - und geben.

Ich sage nicht, dass ich jetzt der ausgeglichenste Mensch auf Erden bin. Aber ich habe wenigstens wieder die Hoffnung, dass wir es irgendwie wieder schaffen, zusammenzufinden. Denn im Grossen und Ganzen sind wir alle nur Menschen mit den gleichen Bedürfnissen nach Liebe, Frieden, Akzeptanz und ein bisschen Schokolade. Bitte lasst uns daran denken in diesen aufwühlenden Zeiten.

Von Herzen alles Liebe, Gesundheit, Freude, Sonne im Herzen, ein Dach überm Kopf und schöne Lieder wünscht
die C

PS: Eine kleine Nachricht für Menschen mit Kindern: ich bin jetzt für die nächsten 10 Jahre in Schulbüchern drin! :) Yaaaaaaay!!!

2016-09-18 09:53:50
Liebste Berliner! Ich melde mich bald mal wieder ausfuehrlicher. Aber heute moechte ich euch einfach nahelegen waehlen zu gehen. Ihr wisst schon - jede Stimme zaehlt und so :) Hau ruck! Auf zum Wahllokal eures Vertrauens!
Liebste Gruesse und Sonnenschein wuenscht euch
Eure C

2016-07-14 10:29:01
Liebe Leute! Hier ein Projekt, was sich zu unterstützen lohnt - "We like to move it!" ist eine CD, wo Künstler wie Max Herre, Joy Denalane, Gentleman, Culcha Candela, Nneka uva. tolle Künstler vertreten sind (ja, icke bin auch dabei :) Mit dem Erlös der CD wird der Betrieb und Aufbau eines Ausbildungszentrums für handwerkliche Berufe in Uganda unterstützt. Das Ganze ist eine Aktion von Afrika Rise - einer Organisation, die u.a. von Johnny von Culcha Candela gegründet wurde. Er war es auch, der mich fragte, ob ich einen Song beisteuern wolle. Ich finde die Aktion super und hoffe auch ihr habt Lust, etwas Gutes zu tun und dabei auch noch schöne Musik zu bekommen :)

Alles Liebe und ganz viel Sonnenschein,
Eure C


Das Album zu Fuss Ab jetzt im Handel

CD zu fuss

amazonitunes

Celinas Netzwerk

FacebookTwitterYoutubeSoundcloudInstagram

NewsletterNewsletter

Tourdates