Wann kommst Du

Ich finde Dich, wenn Du verloren bist und erinnere mich, wenn Du Dich vergisst
Ich geb Dir Rückendeckung, wenn Du sie brauchst und reiß Bäume für Dich aus
Wenn wir uns streiten, werd ich trotzdem bleiben, bei Regenwetter werd ich für Dich scheinen
Ich bring Dir alles bei, was ich weiß, versuch, für Dich ein besserer Mensch zu sein

Diese Welt ist nicht so grausam, wie alle erzählen
Also mach Dich auf den Weg
Wann kommst Du zu ihr,
Wann kommst Du zu mir?
Ich hatte bis jetzt ‘ne nette Zeit
Aber mit Dir wird sie viel schöner sein
Wann kommst Du
Wann kommst Du zu mir?

Deine Schönheit wird mich sprachlos machen, die Welt wird heller nur mit Deinem Lachen
Jeder Tag wird wie ein Wunder sein, denn Du bringst mir wieder das Staunen bei
Und zeigst mir: es geht nicht ums Gewinnen oder ums Verlieren
Es geht nicht darum wie wenig man hat – oder wie viel
Denn alles, was noch zählt, ist zwischen Dir und mir
Und das, was wir in uns haben, teilen wir

Refrain

Das Schicksal spinnt die Fäden, wenn’s sein soll, wird’s sich ergeben

Wann kommst Du zu ihr,
Wann kommst Du zu mir?
Ich hatte bis jetzt ‘ne nette Zeit
Aber mit Dir wird sie viel schöner sein
Wann kommst Du zu ihr,
Wann kommst Du zu mir?

Denn diese Welt ist nicht so grausam wie alle erzählen
Also mach Dich auf den Weg
Wann kommst Du zu ihr,
Wann kommst Du zu mir?

Ich hatte bis jetzt ‘ne nette Zeit
Aber mit Dir wird sie viel bunter sein
Wann kommst Du
Wann kommst Du zu mir?

Video – Wann kommst du

Das Album zu Fuss Ab jetzt im Handel

CD zu fuss

amazonitunes

Celinas Netzwerk

FacebookTwitterYoutubeSoundcloudInstagram

NewsletterNewsletter

Tourdates